Isabel Bär - Malerei

 

Vita - Isabel BärIsabel Bär

 

1951 geboren in Bremen

verheiratet mit Gerhard Bär, 5 erwachsene Kinder

 

Künstlerischer Werdegang

Zunächst begann ich autodidaktisch zu arbeiten.

Schon nach kurzer Zeit genügte mir das nicht mehr und ich nahm Unterricht in Aquarellmalerei bei Frau Viktoria Roth.

Später folgte eine Zeit des Lernens im Atelier von Frank Halfpapp. Hier konnte ich erste Erfahrungen sammeln im Umgang mit Pastell- und Ölmalerei.

Von 2008 - 2011 absolvierte ich ein berufsbegleitendes Studium an der Akademie Faber-Castell in Stein bei Nürnberg zur bildenden Künstlerin. Hier wurde ich mit allen Mal- und Stilmitteln und Techniken im Bereich Malen und Zeichnen vertraut gemacht. Zur Ausbildung gehörte auch der bildhauerische Umgang mit Ton, Holz und Stein.

Von 2013 bis 2015 nahm ich am Aufbaustudium für bildende Kunst an der Akademie Faber-Castell in Stein bei Nürnberg teil

Neben der Arbeit in der Heilpraxis Bär als Heilpraktikerin für Psychotherapie widme ich mich mit großer Freude der Malerei. Der Umgang mit Pinsel und Farbe ist zu einem Lebenselixier für mich geworden, aus dem ich viel Kraft schöpfen kann und gerne davon weitergebe.

Ausstellungen im In- und Ausland:

Stephanuswerk, Isny (Einzel)

Hofgartensaal der Residenz, Kempten (Beteiligung)

Weitnau, Allgäu (Beteiligung)

AÜW, Kempten (Gemeinschaftsausstellung mit Gerhard Bär)

Galerie Lietz, Felanitzx, Mallorca

Pivka, Slowenien (Gemeinschaftsausstellung)

Kempten-Weidach, 'Hoffnungsfest' (mit Gerhard Bär)

 

Ausstellung AÜW Kempten 2008

 

Ausstellung beim 'Hoffnungsfest' in Kempten-Weidach

 

Kunstatelier
0049 (0) 911 98399720